21CD 21stCenturyDigital

About

21stCenturyDigital ist ein Forschungsprojekt auf dem Gebiet digitaler Werkzeuge im Bereich Architektur, Konstruktion und CAD.

Dipl.Ing.(FH) Marc Hoppermann
…arbeitet als Associate Architekt im Büro UNStudio in Amsterdam. Dort leitet er die Smart Parameters Platform, einer Forschungsgruppe auf dem Gebiet von Computational design, digitaler Fabrikation und Building Information Modeling.
In 2012 leitete er als Vertretungsprofessor das Lehrgebiet für digitales Konstruieren und Entwerfen an der Fachhochschule Trier. Seit 2008 unterrichtet er im Rahmen eines Lehrauftrages regelmäßig an der Klasse „Digitales Entwerfen“ von Prof. Tobias Wallisser an der Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart. Das „Associative Design Research Program“ am Berlage Institute in Rotterdam unterstützte er durch RhinoScript Kurse. Er leitet Workshops und Seminare zum Thema parametrischer Modellierwerkzeuge und programmieren in 3D-Anwendungen und hält Vorträge über den Einsatz dieser Techniken in der Praxis. Diese fanden unter anderem an der RWTH Aachen, der Academie voor Bouwkunst Rotterdam, der Universität Kassel, der Chung-Ang University in Seoul oder der Aarhus School of Architecture.

Steffen Riegas M.A. (Arch.)
… neben seiner Tätigkeit als Architekt im 3xn in Kopenhagen nimmt er Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen wahr. Unter anderem lehrte er das Fach „Digitale Fabrikation“ an der Fachhochschule Münster und unterstützte das „Associative Design Research Program“ am Berlage Institute in Rotterdam durch den Baustein „RhinoScript- Computational Geometry“
Er leitet Seminare zum Thema geometrischer Manipulationen und Software Programmierung und hält Vorträge zum Einsatz von parametrischen Entwurfswerkzeugen in der Praxis. In der Vergangenheit fanden diese an der Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart, der Fachhochschule Trier und der RWTH Aachen statt.

design computing, digital fabrication and Building Information Modeling.